trarzh-TWenfrdeelitfarues

IFS

IFS International Food Standard Zertifizierung

IFS International Food Standard Zertifizierung

Was ist Lebensmittelsicherheit in der Welt?

Sowohl in den Industrieländern als auch in den Entwicklungsländern werden heute alle Aktivitäten zur Versorgung der Verbraucher mit Nahrungsmitteln im Rahmen der Grundversorgung der Bürger durch offizielle Einrichtungen abgewickelt. Daher ist es äußerst wichtig, dass alle Produktionsstufen vom Feld bis zur Küche der Verbraucher in der Lebensmittelsicherheitskette überwacht werden können.

Menschen auf der ganzen Welt sind heute sowohl besorgt über die Risiken als auch über den Nährwert von auf den Markt gebrachten Lebensmitteln und interessieren sich mehr als zuvor für diese Themen. Gleichzeitig steigen die Anforderungen der Regierungsbehörden an die Ernährungssicherheit und den Schutz der Menschen.

Mit der Zunahme des Handels zwischen Ländern, ohne das Nahe und das Ferne zu bemerken, ist die Welt in eine neue Formation des Lebensmittelhandels eingetreten, mit der Schnelligkeit und Frische der produzierten Lebensmittel auf der ganzen Welt. Angesichts dieser Situation haben die Länder, die diese Produkte importieren und exportieren, gesetzliche Vorkehrungen getroffen, um die Lebensmittelkontrollsysteme zu stärken und risikobasierte Kontrollstrategien zu entwickeln. In diesem Rahmen haben die Welthandelsabkommen auf internationaler Ebene die Entwicklung von Ländern und Vorschriften sowie die Bildung neuer Lebensmittelstandards beeinflusst. Sogar die Industrieländer, die erhebliche Fortschritte bei der Lebensmittelsicherheit erzielt haben, aktualisieren ihre Systeme, indem sie neue Risiken erkennen, die sich im Laufe der Zeit auf verschiedene Weise ergeben.

Als Reaktion auf diese Entwicklungen unterstützen die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen und die Weltgesundheitsorganisation die Einrichtung nationaler Lebensmittelkontrollsysteme auf der Grundlage wissenschaftlicher Grundsätze und Regeln, die alle Unternehmen in der Lebensmittelkette, insbesondere in Entwicklungsländern, einbeziehen.

In den meisten Entwicklungsländern wird die Lebensmittelkontrolle von verschiedenen Behörden geteilt, was zu mangelnder Autorität und Koordination führt. Gleichzeitig wurden unterschiedliche rechtliche Regelungen in Bezug auf Lebensmittelkontrollstudien getroffen. In diesen Grundsätzen, in denen die Lebensmittelkontrolle über mehrere Systeme erfolgt, muss eine einzige Organisation eine Strategie zur Stärkung der öffentlichen Gesundheit, zur Verhinderung von Betrug und Täuschung, zur Beseitigung von Nachahmungen und Verfälschungen von Lebensmitteln und zur Erleichterung des Handels entwickeln.

Was ist der IFS International Food Standard?

Die Häufigkeit und das Wiederauftreten von durch Lebensmittel verursachten Krankheiten nehmen weltweit zu. Andererseits nehmen Konflikte zwischen Ländern zu, wenn es darum geht, die Kriterien für Lebensmittelsicherheit und Qualität zu erfüllen. Aufgrund dieser Zunahmen haben die Praktiken der Lebensmittelsicherheit begonnen, international diskutiert zu werden. Die Industrieländer haben aufgrund der durch Lebensmittel verursachten Krisen begonnen, ihre eigenen Systeme in Frage zu stellen. Infolgedessen begannen sie, ihre Lebensmittelkontrollsysteme zu überarbeiten. In diesen Studien wurden hauptsächlich folgende Punkte in Frage gestellt:

  • Fähigkeit von Anwendungen, zunehmende Probleme mit Lebensmitteln zu verhindern
  • Fähigkeit, sich schnell entwickelnden Technologien bei der Produktion, Verarbeitung und Vermarktung in der Lebensmittelindustrie zu folgen
  • Entwicklung von Lebensmittelkontrollsystemen auf der Grundlage wissenschaftlicher Grundsätze zum Schutz der menschlichen Gesundheit
  • Harmonisierung des internationalen Lebensmittelhandels, der Lebensmittelsicherheit und der Qualitätsstandards
  • Die sich verändernden Lebensstile der Menschen und die rasche Verstädterung
  • Steigendes Bewusstsein der Verbraucher für Lebensmittelsicherheit und -qualität und steigende Anforderungen von Regierungsbehörden

Die Global Food Safety Initiative (GFSI) ist eine Organisation von rund vierzig Handelsunternehmen mit Sitz in Nordamerika, Europa und Australien. Diese Organisation hat wichtige Akteure des Lebensmittelsektors zusammengebracht, um weltweit an Managementsystemen für Lebensmittelsicherheit zusammenzuarbeiten. Mit der Vision von sicheren Lebensmitteln, wo auch immer Verbraucher sind, zielt diese Organisation darauf ab, einen globalen Lebensmittelsicherheitsstandard zu erstellen und Unternehmen in der Lebensmittelindustrie den Verkauf zuverlässigerer Lebensmittelprodukte zu ermöglichen.

Die Ziele der Global Food Safety Initiative sind:

  • Verringerung der Lebensmittelsicherheitsrisiken von Unternehmen durch Herstellung der Nähe zwischen verschiedenen Lebensmittelsicherheits-Managementsystemen.
  • Reduzieren Sie die Kosten im globalen Lebensmittelsystem, indem Sie Redundanzen beseitigen und die betriebliche Effizienz steigern
  • Verbesserung der Kompetenzen und Kapazitäten im Bereich der Lebensmittelsicherheit zur Schaffung kohärenter und effizienter globaler Lebensmittelsysteme
  • Schaffung einer einzigartigen internationalen Plattform durch Informationsaustausch und Zusammenarbeit

Auf diese Weise entstand in 2000 der International Food Standard, IFS International Food Standard. Mit dieser Norm wird sichergestellt, dass Lebensmittelhersteller und -lieferanten Lebensmittel bereitstellen, die für die Lebensmittelsicherheit und -hygiene geeignet sind. In 2012 wurde das sechste Update des IFS-Standards durchgeführt. Diese Norm macht den Lebensmittelsicherheitsstandard messbar.

Folgende Ziele wurden bei der Erstellung des IFS International Food Standard berücksichtigt:

  • Etablieren Sie einen gemeinsamen Standard und etablieren Sie ein einheitliches Bewertungssystem
  • Akzeptieren Sie akkreditierte Zertifizierungsstellen und Auditoren
  • Über die gesamte Lieferkette hinweg vergleichbar und transparent sein
  • Senkung der Kosten für Lebensmittelhersteller und -lieferanten

Vor der Veröffentlichung des IFS International Food Standard verwendeten deutsche, französische, italienische und andere große Einzelhandelsketten ihre eigenen Systeme, um die Lebensmittelsicherheit ihrer eigenen Markenprodukte zu gewährleisten, und führten eigene Audits durch. Auf diese Weise unterschieden sich die Standpunkte der Unternehmen zu Standards und Audits. Dies ließ Lebensmittel produzierende Unternehmen in einer schwierigen Position zurück. Der IFS-Standard bietet einen gemeinsamen Ansatz für Compliance und Audits. IFS International Food Standard gewährleistet sowohl die Lebensmittelsicherheit als auch die Produktqualität von Lebensmittelunternehmen. Heute ist dieser Standard nicht nur in europäischen Ländern weltweit anerkannt.

Die Struktur dieser Norm ist wie folgt:

  • Grundlegende Anforderungen an die Prüfung (Qualitätsmanagementsystem, Risikomanagement, HACCP-Standard, Prozesse, Dokumentation und Aufzeichnungen, Verantwortung der Geschäftsleitung, Ressourcenmanagement, Produktionsprozesse, Messung, Analyse und Verbesserungen)
  • Lagerungs- und Vertriebsaktivitäten (Produktkontakt, Wartung, Rückverfolgbarkeit, Schädlingsbekämpfung, Hygiene, Ladefläche usw.)
  • Anforderungen an Transportaktivitäten (Verpackung und Transport)

Was IFS International Food Standard für Unternehmen bedeutet:

  • Unternehmen können problemlos in den Inlands- und Auslandsmarkt eintreten
  • Insbesondere in den Ländern der Europäischen Union erlangt es einen erheblichen Wettbewerbsvorteil
  • Die Anforderungen an Lebensmittelsicherheit, Qualität und Hygiene werden erfüllt
  • Risiken, die die Lebensmittelsicherheit gefährden, werden in den Griff bekommen
  • Das Vertrauen der Verbraucher in diese Geschäfte steigt
  • Produktionsfehler nehmen ab und die Produktivität steigt

Bescheinigung

Das Unternehmen, das Audit-, Überwachungs- und Zertifizierungsdienstleistungen nach international anerkannten Standards erbringt, bietet auch regelmäßige Inspektions-, Prüf- und Kontrolldienstleistungen an.

Bize Ulaşın

Anschrift:

Hauptsitz Mh, Gencosman Cd, No 11
Gungoren - Istanbul

Telefon:

+90 (212) 702 40 00

Whatapp:

+90 (532) 281 01 42

Arama