trarzh-TWenfrdeelitfarues

ISO 39001

ISO 39001-Zertifikat für das Straßen- und Verkehrssicherheitsmanagementsystem

ISO 39001-Managementsystem für Straßen- und Verkehrssicherheit

Was ist Straßen- und Verkehrssicherheit?

Die dem Verkehrsministerium angegliederte Generaldirektion Autobahnen führt zahlreiche Studien zur Gewährleistung der Straßen- und Verkehrssicherheit durch. Beispielsweise werden Markierungsstudien auf Autobahnen durchgeführt, indem je nach Straßen- und Klimabedingungen thermoplastische Straßenmarkierungsfarbe verwendet wird. Fast alle Linien auf diesen Straßen werden jedes Jahr erneuert.

Fast ein Prozent der Wegweiser auf Autobahnen werden jährlich erneuert. Aufgrund von Diebstahl, Verfälschung, Blei, Verlust von Zeicheneigenschaften aus Gründen wie diesen werden diese Zeichen ständig beschädigt.

Fast ein Prozent der Leitplanken an den Seiten der Autobahnen werden jedes Jahr erneuert, da sie beschädigt werden.

Parallel zur technologischen Entwicklung werden an den erforderlichen Stellen intelligente Verkehrssysteme installiert und die Fahrer vor Verkehrs- und Straßenzuständen gewarnt.

Signalarbeiten auf Autobahnen werden Tag für Tag entwickelt.

Ebenso werden mobile oder ortsfeste automatische Zähl- und Klassifizierungsvorrichtungen gemäß den Fahrzeugtypen gezählt, die über Autobahnen fahren.

Für die Straßen- und Verkehrssicherheit sind alle Arten von Freizeiteinrichtungen, Tankstellen oder Raststätten erforderlich, die an geeigneten Stellen entlang der Autobahnen errichtet und für die Arbeiten auf den Autobahnen Genehmigungen und Gutachten erforderlich sind.

Die Beförderung von Spezialgütern, die hinsichtlich Länge und Gewicht nicht den in der Straßenverkehrsordnung beschriebenen Bedingungen entsprechen, jedoch keine anderen Beförderungsmittel von der Straße haben, ist erneut genehmigungspflichtig.

Alle diese Bemühungen zielen darauf ab, die Verkehrs- und Verkehrssicherheit zu gewährleisten und Unfälle zu verhindern, die zum Verlust von Leben und Eigentum führen. Dennoch können Todesfälle, Verletzungen und Sachschäden nicht verhindert werden.

Statistiken über Verkehrsunfälle sind wichtige Indikatoren für die Entwicklung und das kulturelle Niveau der Länder. Die Reduzierung von Verkehrsunfällen durch Erhöhung der Straßen- und Verkehrssicherheit auf Autobahnen ist eines der wichtigsten Ziele.

Der Einsatz neuer oder regelmäßig gewarteter Fahrzeuge, geschulte Fahrer und die Einhaltung von Verkehrsregeln, Inspektionen und sicheren Fahrtechniken werden die Zahl der Verkehrsunfälle erheblich verringern, es sollten jedoch auch Anstrengungen unternommen werden, um die Straßen- und Verkehrssicherheit zu gewährleisten.

Was ist das ISO 39001-Managementsystem für Straßen- und Verkehrssicherheit?

Der von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) in 2012 herausgegebene ISO 39001-Standard für das Straßenverkehrssicherheitsmanagement ist ein wichtiger Standard für die Ermittlung und das Management der Risiken der Straßen- und Verkehrssicherheit für Unternehmen.

Tatsächlich wurden die ersten Standards von der British Standards Institution (BSI) festgelegt, die gravierende Mängel bei der Straßen- und Verkehrssicherheit feststellte. Die International Standards Organization hat den ISO 2012-Standard basierend auf diesen Standards in 39001 entwickelt. Diese Norm war für Organisationen, die für die Gewährleistung der Straßen- und Verkehrssicherheit verantwortlich sind, mehr als hilfreich.

Probleme mit der Straßen- und Verkehrssicherheit betreffen den Verkehrssektor sehr ernst. Diese Probleme werden im Allgemeinen durch Inkompetenz, Mängel, Fehlverhalten oder Wahrnehmungsprobleme von Fahrzeugführern verursacht. Obwohl versucht wird, gesetzliche Vorschriften und eine Reihe von Sanktionen und Maßnahmen zu ergreifen, ist es auch ein Problem, diese wissentlich oder unbeabsichtigt zu befolgen.

In dieser Hinsicht definiert der ISO 39001-Standard die Mindestanforderungen für eine gesunde Anwendung der Straßen- und Verkehrssicherheit im Unternehmen. Durch die Erfüllung der Anforderungen dieses Standards erfüllen Unternehmen auch ihre soziale Verantwortung.

Was sind die Grundprinzipien des ISO 39001-Straßen- und Verkehrssicherheitsmanagementsystems?

Die Gewährleistung der Straßen- und Verkehrssicherheit ist nicht nur ein wichtiges Thema im Hinblick auf den Schutz der Sicherheit der Menschen, sondern auch für die Senkung der Betriebskosten der Unternehmen und die Verringerung der schädlichen Auswirkungen auf die Umwelt. Unternehmen, die in ihrem Unternehmen ein ISO 39001-Managementsystem für die Straßen- und Verkehrssicherheit etablieren und die Anforderungen der Norm erfüllen, können ihre Aktivitäten einfacher analysieren, die Ergebnisse einfacher auswerten und die Transportrichtlinien einfacher festlegen. Die Verkehrspolitik der Unternehmen wirkt sich auf ihre finanziellen, ökologischen und sozialen Kosten aus.

Der ISO 39001-Standard soll die Ergebnisse der Arbeit zur Verhütung möglicher Unfälle, zur Vermeidung von Körperverletzungen für Menschen und zur Verringerung von Sachschäden für Unternehmen leiten und bewerten. Die Grundprinzipien dieser Norm lauten wie folgt:

  • Vor dem Anfahren der Fahrzeuge sollten die Verkehrsgeschwindigkeit der zu befolgenden Straße, der Fahrzeugtyp und die Wetterbedingungen bestimmt und die einzuhaltenden sicheren Geschwindigkeitsbegrenzungen festgelegt werden.
  • Der vom Fahrzeug zu befolgende Weg muss in Abhängigkeit von der Ladung des Fahrzeugs und dem Fahrzeugtyp festgelegt werden
  • Die Regeln für die Benutzung der Straßen und Kreuzungen, denen das Fahrzeug folgen muss, sollten festgelegt werden
  • Die vom Fahrer zu verwendende Ausrüstung muss gemäß den Fahrzeugspezifikationen festgelegt werden
  • Um die Fahrsicherheit zu gewährleisten, sollten die Fahrer keinen Alkohol, keine Drogen oder andere Substanzen verwenden und müde sein.
  • Für eine sichere Reiseplanung müssen folgende Faktoren berücksichtigt werden:
    • Muss ich reisen?
    • Ist das richtige Fahrzeug für den Verkehr ausgewählt?
    • Ist der Führerschein ausreichend?
    • Ist die richtige Route für die Reise festgelegt?
    • Wurde die Fahrfrequenz des Fahrers berücksichtigt?
  • Die Sicherheit von anderen Personen im Fahrzeug als dem Fahrer muss gewährleistet sein
  • Im Falle eines Unfalls müssen die Fahrer in Erster Hilfe geschult werden und schnell handeln.

ISO 39001-Managementsystem für Straßen- und Verkehrssicherheit Welche Vorteile für Unternehmen?

Der größte Vorteil des Systems für Unternehmen besteht darin, dass sie ihrer sozialen Verantwortung nachgekommen sind. Unfälle auf Autobahnen zu verhindern und den Verlust von Leben und Eigentum zu verhindern, ist die grundlegende soziale Verantwortung der Unternehmen. Die von den Unternehmen im Rahmen der Norm festzulegenden Richtlinien und Ziele zur Straßen- und Verkehrssicherheit werden das Unternehmen im Kampf gegen seine Wettbewerber in den Vordergrund rücken lassen, wenn diese eingehalten werden.

Durch die Einhaltung des ISO 39001-Standards erhalten Unternehmen einen korrekteren Managementstil und eine höhere betriebliche Effizienz. Die Kosten werden mit steigender Servicequalität sinken.

Die Tatsache, dass öffentliche und private Unternehmen, die im Bereich Transport tätig sind, über das ISO 39001-Zertifikat für das Straßen- und Verkehrssicherheitsmanagementsystem verfügen, belegt, dass diese Unternehmen der Straßen- und Verkehrssicherheit große Bedeutung beimessen, die Standardanforderungen anwenden, erforderlichenfalls Korrektur- und Vorbeugungsarbeiten durchführen und das System am Leben erhalten.

Bescheinigung

Das Unternehmen, das Audit-, Überwachungs- und Zertifizierungsdienstleistungen nach international anerkannten Standards erbringt, bietet auch regelmäßige Inspektions-, Prüf- und Kontrolldienstleistungen an.

Bize Ulaşın

Anschrift:

Hauptsitz Mh, Gencosman Cd, No 11
Gungoren - Istanbul

Telefon:

+90 (212) 702 40 00

Whatapp:

+90 (532) 281 01 42

Arama